podologie - fischeln
                                       simone braun              

Die Podologie ist ein medizinischer Fachberuf. Sie umfasst pflegerische und therapeutische Maßnahmen rund um den Fuß. Podologie ist nicht zu verwechseln mit kosmetischer Fußpflege. Nur durch eine Vollzeit-Ausbildung ist es den Podologen möglich, Risikopatienten (Bluter, Marcumarpatienten, Diabetiker etc.) zu behandeln.

Diabetiker haben die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen, eine Verordnung  ihres Arztes (Heilmittelverordnung 13) für die podologische Komplexbehandlung (medizinische Fußpflege) zu bekommen. Die jeweiligen Krankenkassen übernehmen die Kosten für diese medizinische Behandlung. 

Die  Behandlung erfolgt   nach neusten medizinischen und hygienischen Standards mit moderner Nass- und Absaugtechnik. Ich arbeite ausschließlich mit verpackten und sterilen Instrumenten, um jede Form der Übertragung von Krankheitserregern auszuschließen.